Startseite

Weinstuben
Weinthemen
Weinfeste
Buecher
Downloads
Kontakt

buch

Feiern auf der Weininsel

Feiern auf der Insel. Dank eines Teils des Rhein-Main-Donau-Kanals (Ausbau hier um die 1960er Jahre) liegen die Ortschaften Sommerach und Nordheim sowie die Hallburg auf einer Insel, der Weininsel. Diese ist inzwischen zu einer richtigen Marke ausgebaut worden, die Feste sind Pflichttermine für Weinfreunde.

Passend zum Inselcharakter kann man das Gebiet nicht nur mit dem Auto, sondern auch mittels Fähre (in Nordheim) betreten. Zu den Weinfesten bietet sich der Besuch bei den sympathischen Unterfranken natürlich besonders an.

In Sommerach bedeutet das ein fröhliches Treiben in der Dorfmitte zwischen Zehnthof, Dorfbrunnen und Winzerkeller. Freitag gegen halb acht Uhr abends ziehen die Winzer ein, die jeweilige Weinprinzessin eröffnet anschließend das Fest. Für Gehfreudige bietet sich dann auch die Gelegenheit zu speziellen Weinbergswanderungen und der Besteigung des Sommeracher Aussichtsturmes. Das Weinfest in Nordheim steigt traditionell an Christi Himmelfahrt und geht bis zum darauffolgenden Montag.

Termine:

Sommerach: 2. Wochenende im Juli
Nordheim: Christi Himmelfahrt

hassberge Frankenbrunnen bahn guidemedia gbr Startseite guidemedia